Ob Bewohner oder Gast,

Thomas Krüger, Bürgermeister der Gemeinde Huyich grüße alle, die den Weg in den schönen und reizvollen Huy gefunden haben bzw. hier beheimatet sind.

Seit vielen tausend Jahren ist die Region um den Huy besiedelt. Ein gutes Zeichen, dass man sich hier wohlfühlen kann. Die mit unterschiedlicher historischer Entwicklung entstandenen Gemeinden

  • Aderstedt
  • Anderbeck
  • Badersleben
  • Dedeleben mit Westerburg
  • Dingelstedt am Huy mit Mönchhai und Röderhof
  • Eilenstedt mit Haus Nienburg
  • Eilsdorf
  • Huy-Neinstedt mit Wilhelmshall
  • Pabstorf
  • Schlanstedt
  • Vogelsdorf

haben sich mit Wirkung vom 1. April 2002 zur Einheitsgemeinde Huy zusammengeschlossen.

Damit Gäste wie Einheimische mit einem schnellen "Klick" Informationen und Wissenswertes über diese kommunale Struktur erhalten können, ist dieser Internetauftritt eingerichtet worden.

Ich hoffe, Sie finden genau den Hinweis, der Ihnen in Ihrem persönlichen Interesse weiterhilft. Für weiterführende Hilfen steht Ihnen der unter "Bürgerservice" angebotene Link der Gemeindeverwaltung zur Verfügung.

Ich wünsche allen Bürgerinnen und Bürgern ein angenehmes Leben in unserer schönen Gemeinde, und den Gästen erlebnisreiche Stunden bei ihrem Aufenthalt. Sagen Sie es ruhig weiter, wie reizvoll es im Huy ist.

In diesem Sinne grüßt Sie

Ihr Bürgermeister
Thomas Krüger

Neuigkeiten
Ausbildungs-Ass 2016
Auch 2016 werden wieder Deutschlands bester Ausbilder gesucht. 
»
Kontaktinformationen
Gemeinde Huy
Ortsteil Dingelstedt am Huy 
Bahnhofstr. 243
38838 Huy
Tel: +49 (0) 39425 960-0
Fax: +49 (0) 39425 960-42
Mail: info@gemeinde-huy.de
 
Sprechzeiten
Montag: 09:00 - 12:00
Dienstag: 09:00 - 12:00
13:30 - 17:30
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 09:00 - 12:00
13:30 - 15:30
Freitag: 09:00 - 11:00

Infoplan